Bonn entdecken!

Regelmäßige Aktivitäten und Ausflüge in Bonn und der näheren Umgebung – damit geben wir jungen Geflüchteten die Gelegenheit, ihr neues Lebensumfeld kennenzulernen, neue Freundschaften zu schließen und ihnen mögliche Wege aus ihrer „Lebenswarteschleife“ aufzeigen. In diesem Projekt entdecken die Jugendlichen Bonn historisch, kulturell und wissenschaftlich und nehmen an Aktivitäten und Ereignissen teil, die für die Bonner Mehrheitsgesellschaft selbstverständlich sind. Zusätzlich werden die Persönlichkeit sowie die Selbst- und Fremdwahrnehmung der Jugendlichen gefördert, die oft durch vergangene Erlebnisse sehr eingeschränkt und verzerrt sind. Kreativität, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Pünktlichkeit werden außerdem gestärkt.